Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen im Altenpflegeheim "Haus Abendsegen"

Leistungen Pflege

In unserem Haus haben die Bewohner einen Anspruch auf nicht ständig wechselnde Pflegepersonen. Die eingesetzten Mitarbeiter sind für die entsprechenden Arbeiten qualifiziert. Zur Sicherstellung einer fachgerechten Pflege nutzt die Einrichtung Standards und Pflegepläne, die mit den Bewohnern oder deren Angehörigen abgestimmt werden und sich nach dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse richten.

Umfang und Inhalt der Pflege ergeben sich aus der jeweiligen Zuordnung zu einem Pfleggrad. Dabei werden je nach Bedarf alle Aktivitäten des täglichen Lebens systematisch von uns unterstützt. Dazu gehören z.B. Essen und Trinken, Ruhen und Schlafen, Bewegen, Beschäftigung, Körperpflege usw. Die Einschätzung des Pflegebedarfs beruht auf der Frage, wie selbstständig die Betroffenen ihren Alltag, Körperpflege, Mobilität oder Nahrungsaufnahme, noch meistern können. Dazu gehören auch der selbständige Umgang mit krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen sowie die vorhandenen kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten.

Anhand verschiedener Module im Rahmen des sogenannten „Neuen Begutachtungsassessments (NBA)“ wird die Selbstständigkeit eingeschätzt und auf diese Weise der Pflegegrad ermittelt. Sowohl dieses System als auch Ihre Leistungsansprüche basieren auf dem Pflegeversicherungsgesetz. Unsere Mitarbeiter sind einer aktivierenden Pflege verpflichtet, d.h. dass wir versuchen, die Bewohner in der vorhandenen Selbständigkeit zu unterstützen.

 

Leistungen der medizinischen Behandlungspflege

Zu unseren Leistungen gehört neben der Grundpflege auch die medizinische Behandlungspflege, soweit sie nicht vom behandelnden Arzt selbst erbracht wird. Dies geschieht auf der Grundlage einer ärztlichen Anordnung. Die Ausführung erfolgt durch entsprechende Fachkräfte. Beides wird kontinuierlich in der Pflegedokumentation nachgewiesen.
Die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten erfolgt durch örtliche Apotheken. Wir übernehmen auf Wunsch die Bestellung sowie die Verwaltung und Aufbewahrung der Medikamente.

 

Therapeutische Leistungen

Hierzu gehören Leistungen der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie. Wir werden bei der Pflegeplanung in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt auf Möglichkeiten der Rehabilitation achten und zur Sicherung des Rehabilitationserfolges mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten zusammenarbeiten.

Therapeutische Leistungen werden nach ärztlicher Verordnung in Ihrem Zimmer durch zugelassene externe Therapeuten erbracht. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit erfahrenen und zuverlässigen Partnern zusammen. Natürlich können Sie auch andere Therapeuten Ihres Vertrauens beauftragen.

 

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Alle Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses haben einen Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung, die über die nach Art und Schwere der Pflegebedürftigkeit notwendige Versorgung hinausgeht. Dazu beschäftigen wir Mitarbeiter, die über eine spezielle Ausbildung verfügen. Es werden verschiedene Leistungen im Rahmen von Einzelbetreuungen, aber auch in Form von Gruppenangeboten und Gemeinschaftsveranstaltungen erbracht. Die Kosten werden allein von der Pflegekasse getragen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?